Was machen wir?

Das Gemeindejugendwerk ist für Kinder und Jugendliche da. Wir organisieren Schulungen, Freizeiten, „Special Events“ und andere Aktionen. Dabei soll die biblische Botschaft von der Liebe Gottes zu allen Menschen nicht nur aus Worten bestehen, sondern auch erlebbar sein.

Unsere theologische Mitte heißt Jesus Christus. Pädagogisch geht es uns um eine teilnehmerbezogene, handlungs- und erlebnisorientierte Arbeit. Obwohl das GJW NWD konfessionell gebunden ist, stehen unsere Angebote selbstverständlich für alle Kinder und Jugendliche offen.

Über 250 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in Kinder-, Jungschar-, Teenie- und Jugendgruppen vor Ort und an den verschiedenen Maßnahmen und Projekten des GJW NWD mit. Ihre Mitarbeit teilt sich in die Sparten „Kinder“, „Jungschar“ und „Jugend“ auf. Jährlich werden etliche tausend Kinder und Jugendliche durch die regionale Arbeit in den Kirchengemeinden und die überörtliche Arbeit des GJW NWD erreicht.

Die Arbeit im GJW NWD geschieht überwiegend durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die hauptamtlich unterstützt werden vom GJW-Landesjugendpastor und dem GJW-Büro, das halbtags besetzt ist.

Finanziell werden wir durch die evangelisch-freikirchlichen Gemeinden Nordwestdeutschlands getragen.