Das Team

Das Sommerlager wird geleitet von Malte Sandersfeld und Tobias Janke aus dem Arbeitskreis Jungschar („ÜÖs“) des GJW NWD. Unterstützt werden sie dabei von einem erweiterten Leitungskreis, der sich das Jahr über regelmäßig trifft. Dazu kommen für das Sommerlager ca. 75 weitere (sorgfältig ausgewählte und geschulte) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem ganzen Nordwesten (und etwas darüber hinaus), die in Programm, Küche, Technik oder Logistik mitarbeiten. So ergibt sich eine Quote von ca. 3 Kindern pro Mitarbeiter. Das Sommerlager-Team besteht zu 100% aus ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Unser Wunsch ist, dass Kinder auf dem Sommerlager Gott erleben. Wir setzen aber keinen christlichen Glauben bei den Kindern voraus und können und wollen ihn erst recht nicht erzwingen. Viel mehr wollen wir ein Leben mit Gott vorleben, statt es nur zu vermitteln. Der Kern unserer Arbeit sind die Werte unseres christlichen Glaubens. Dass Kinder Liebe und Wertschätzung erfahren. Dass sie sich ausprobieren können und ihren eigenen Weg finden dürfen. Dass sie vertrauensvolle Gemeinschaft erfahren und darin kleine und große Herausforderungen meistern. Wir wollen Kinder stärken und ermutigen. Und auf dem Sommerlager ein Umfeld schaffen, in dem sie wachsen und gleichzeitig Kind sein können.

Du hast noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne. Melde dich einfach im GJW-Büro oder schreib eine Mail an solag@gjwnwd.de.

Und wenn du Lust hast, Teil des Teams zu werden (oder mal im Leitungskreis dabei zu sein), wende dich gerne für weitere Infos an uns.