GJW-Tag 2020

Das Delegiertentreffen im GJW NWD

Am 21. November 2020 ist GJW-Tag! Hierzu laden wir herzlich ein.

Anfang des Jahres trat unsere neue GJW-Geschäftsordnung in Kraft. Mit ihr haben wir einige Strukturen verändert. Wir wollen den Ehrenamtlichen viel Raum geben, wollen die Arbeit des GJW auf eine breite Basis in den Gemeinden stellen. Noch mehr, als es ohnehin schon der Fall ist.

Was ist nun der GJW-Tag?

Formell ist der GJW-Tag das Delegiertentreffen und das oberste beschlussfassende Gremium des GJW NWD. Stimmberechtigt kann aus jeder Gemeinde eine Person delegiert werden, die/der ehrenamtlich in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen tätig ist. Die hauptamtlichen Jugendpastor*innen und –referent*innen der Ortsgemeinden sind eingeladen, mit Rede- und Antragsrecht am GJW-Tag teilzunehmen. Und Gäste mit Rederecht sind willkommen. Natürlich sind auch die haupt- und ehrenamtlichen GJW-Mitarbeitenden dabei. Das könnt ihr alles unter §6 in der Ordnung nachlesen.

Über das Formelle hinaus ist der GJW-Tag die Möglichkeit, Einblick in die Arbeit des GJW NWD zu bekommen, mitzudenken und mitzureden.  Und eine wichtige Neuerung, die wirklich weitreichend ist, besteht darin, dass beim GJW-Tag zwei Direktkandidat*innen für den GJW-Vorstand gewählt werden!

Gewählt werden können auch Personen, die nicht von der Gemeinde als Delegierte abgesandt werden. Bei Fragen oder Interesse melde dich bitte beim GJW – Leiter. Falls du dich schon entschieden hast, dich für die Vorstandsarbeit aufstellen zu lassen, melde dich gerne vor dem GJW-Tag beim GJW-Leiter.

Als GJW NWD sind wir für die Kinder und Jugendlichen und die Mitarbeitenden in euren Gemeinden da. Miteinander. Füreinander. Da sollt – nein: müsst ihr mitbestimmen!

Wir möchten euch also ermutigen, für eure Gemeinde eine/n Delegierte/n für den GJW-Tag zu bestimmen. Die Ordnung sagt nicht, wie das zu passieren hat, ob durch einfache Nachfrage seitens der Gemeindeleitung, durch Beschluss der Gemeinde oder anders. Wichtig ist, dass Klarheit besteht, welche Person das Vertrauen der Gemeinde hat. Wir hoffen, dass noch ausreichend Zeit ist und viele Gemeinden beim GJW-Tag vertreten sind.

Der GJW-Tag findet am 21. November 2020 von 10 bis 17 Uhr in der EFG Westerstede, Kuhlenstraße 43, 26655 Westerstede statt. Aufgrund der Einschränkungen durch Corona ist die Zahl der Teilnehmenden auf ca. 60 Personen beschränkt. Auch für den GJW Tag besteht eine generelle Maskenpflicht. Nach jetzigem Stand darf die Maske am Platz abgenommen werden.

Anmeldung: www.gjwnwd.de/erleben/freizeiten/veranstaltung/name/gjwtag-4/

Die Tagesordnung findet ihr unten als Download.

Wir freuen uns auf diesen Tag!

Der GJW-Vorstand (vorstand@gjwnwd.de)

Horst Feenders

Jann-Hendrik Weber

Manuel Huster

Horst Boelsen