Hier erfährst du alles über die

Abteilung Kinder

> mehr
Hier erfährst du alles über die

Abteilung Jungschar

> mehr
Hier erfährst du alles über die

Abteilung Jugend

> mehr
Hier erfährst du alles über die

Abteilung Pfadfinder

> mehr

Kostenlos an das GJW spenden

Kostenlos an das GJW spenden

Du kannst die Arbeit des GJW NWD unterstützen! Das ist ganz einfach. Wenn du bei Oncken Bücher über den Banner bestellst, dann unterstützt du uns schon und kostet nichts mehr :)

> mehr

Jahresprogramm 2017

Im GJW-Jahresprogramm findest du alle Freizeiten, Schulungen und Events im Jahr 2017 Opens external link in new window>>>

> mehr

HERRLICH abonnieren!

Du kannst HERRLICH kostenlos abonnieren. Dazu genügt eine kurze E-Mail mit deiner Anschrift an .
(Titelbild: sajola/photocase.com)

Run-Buddy-Run Turnier am Ostermontag

Am Ostermontag hat das Run-Buddy-Run Turnier für Jugendliche in Großoldendorf stattgefunden! Bei durchwachsenem Wetter und bester Verpflegung sind insgesamt 14 Mannschaften gegeneinander angetreten. Gastgeber Firrel gewann das Turnier vor Veenhusen und Elisabethfehn und nimmt den Goldenen Schläger als Wanderpokal mit.

Der Arbeitskreis Sport hat tolle Vorarbeit für das Turnier geleistet, so dass wir insgesamt auf eine gelungene Veranstaltung zurückschauen können. Das nächste Sportereignis des GJW Nordwest findet am 17. Juni in Form eines Fußball-Kleinfeldrasenturniers statt.

nordwestival 2017

Am 17. Mai findet das dritte Vorbereitungstreffen für das nordwestival statt. Das nordwestival wird auch bei uns auch als Mini-BUJU bezeichnet, da es viele Elemente des großen BUJUs enthält, aber viel familiärer. Treffpunkt ist um 19:00 im GJW NWD in der Eichenstraße 19 in Oldenburg. Herzliche Einladung an alle, die dieses Event gerne mitgestalten möchten.

Bandworkshop - Ein Rückblick

Anfang März fand der Bandworkshop in Elisabethfehn statt.
Drei Bands - drei Coaches - ein Gott im Mittelpunkt!
Die Atmosphäre war spitze und alle konnten das Wochenende sehr genießen. Eine Neuauflage ist angedacht. Hier ein paar Eindrücke:

"Das Wochenende war gut durchorganisiert, alles passte gut und war zeitlich aufeinander abgestimmt."

"Wir haben viele gute Tipps bekommen und hatten viel Spaß und eine hörbare Verbesserung."

"Das Wochenende war sehr, sehr cool und wir sind immer noch geflasht von den Eindrücken und Erlebnissen."

"Wir haben einiges vom Wochenende mitgenommen, was wir in unserer Gemeinde gut umsetzen können."

nordwestival 25. bis 27. August 2017

Das Sommerevent für Dich im Strandleben!

Drei Tage vom Feinsten: gemeinsam campen mit Teens und Jugendlichen und ein kleines nordwestdeutsches "BUJU" erleben. Impulse und Seminare, die in die Tiefe gehen, Musik, die in die Beine geht, ein kreativer Marktplatz, Workshops fürs Leben, bestes Essen, leckere Snacks und Cocktails. Auch sportlich bietet das Strandleben große Arena: Beachsoccer und Beachvolleyball, Boulderwand, Muckibude uvm.


Melde Dich am besten zusammen mit Deiner Jugendgruppe an. Bring zur Übernachtung Dein eigenes Zelt mit oder tu Dich mit anderen zusammen.
Natürlich kannst Du auch ohne Gruppe dabei sein und Teil einer Zeltgruppe werden. Wenn Du Dich vor den Sommerferien anmeldest, kannst Du richtig sparen!

Alle die mitarbeiten wollen, sollten sich schonmal den 22. März und den 12. April reservieren. An den Terminen kommen wir um 19:00 Uhr im GJW-Büro in Oldenburg zusammen.

 

 

Sommer mit dem GJW NWD

Das wird ein super Sommer! Egal, ob du beim Solag oder T-Camp dabei bist: wir freuen uns auf dich und auf viele schöne Begegnungen, neue Impulse, Spaß, Action und Erlebnisse mit Gott.

Leider können wir aufgrund der derzeitigen Mitarbeitersituation noch nicht so vielen von euch die Teilnahme zusagen, wie wir es gern würden. Aber 50 Kinder beim SOLAG und 60 Teens beim T-Camp sind auf jeden Fall dabei.

Das offizielle Schulungs- und Vorbereitungstreffen findet übrigens am 6. Mai in den Räumen der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Westoverledingen statt!

EDITION GJW

Unter edition.gjw.de steht seit Anfang des Jahres ein Materialpool für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Verfügung, der stetig wächst. Nach einer kurzen Anmeldung könnt Ihr Andachten, Stundenentwürfe, Spiel- und Bastelideen und vieles mehr herunterladen. Zahlreiche Filterfunktionen helfen dabei, schnell das passende Material zu finden. Das Ganze ist spendenbasiert – wer etwas Passendes findet, darf gern den Spendenbutton klicken! Eine kurze Video-Anleitung zur EDTION GJW online gibt es hier. Bitte macht dieses tolle Angebot in Euren Gemeinden bekannt!

Kinder-Mitarbeitenden-Tag "Mit Kindern beten"

„Ich bin klein, mein Herz mach rein…“

Warum, wie und was mit Kindern beten?


Die Schulung für Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern (Kindergottesdienst, Sonntagsschule, Mutter-Kind-Treffen, Jungschar) ist eine tolle Möglichkeit zur ermutigenden Begegnung bei einem relevanten Thema.

Unser Landesjugendpastor Jann-Hendrik Weber hat seit seiner Kindheit verschiedene Gebetserfahrungen gesammelt. Heute betet er mit seinen eigenen Töchtern und darüber hinaus als "Berufsbeter" mit Kindern und Jugendlichen im Nordwesten.

Ihr profitiert am meisten von dem Tag, wenn ihr als ganzes Team einen Ausflug macht und dabei seid. Gemeinsame Erfahrungen und gemeinsame Zeit sind für jedes Team Gold wert.

Wir starten um 9:30 Uhr und beenden den Tag gegen 17 Uhr. Zwischendurch Snacks, Kaffee, Mittagessen und Austausch!

Eure Anmeldungen schreibt bitte an Martina Beckers am besten per Mail. (info@gjwnwd.de)
Gerne könnt ihr eine Sammelanmeldung schicken. Schreibt uns die Namen und aus welcher Gemeinde/ Kindergottesdienstgruppe ihr kommt. 

Termin:            13. Mai 2017

Ort:                  EFG Ostrhauderfehn, Offenbachstraße 3

Teilnehmer:     min. 20

Leitung:           Jann-Hendrik Weber

Kosten:            8 €    

 

 

Pfilag 2017 "Begegnen"

Vom 2. bis 5. Juni werden wieder um die 500 Jungschar-begeisterte den Zeltplatz in Hollsand (Uplengen) bevölkern.

Spiele und Sport an der frischen Luft, Geschichten, Bibelarbeiten, Workshops, Geländespiele und und und... Es ist schon erstaunlich, was man in drei Tagen erleben kann, wenn man sich darauf einlässt! facebook ist nichts gegen die vielen Freundschaften, die man hier ganz real und ohne Internet schließen kann! 

Zum Pfilag fahrt ihr mit eurer Jungschargruppe und euren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die euch vertraut sind. Wenn du im besten Jungscharalter bist aber zu keiner JS-Gruppe gehörst oder deine Gruppe nicht mitfährt, melde dich direkt im GJW NWD an!

ANMELDUNG

 

 

B3 intensiv Training

 

"Für mich waren Gott und Glaube schon immer präsent, da ich in einer tollen Gemeinde groß werden durfte. Später habe ich dann auch angefangen zu glauben und habe mich taufen lassen, aber dennoch war mein Glaube eher passiv. B3 hat mir dabei geholfen, meinen Glauben aktiv zu leben und zu gestalten. Mein Glaube ist durch B3 so viel größer geworden und wächst jeden Tag noch mehr. Ich habe gelernt, dass man die Erwartungen an Gott nie hoch genug setzten kann, denn Gott setzt immer noch einen drauf. Ich werde jetzt mein zweites Halbjahr starten und bin schon riesig gespannt was Gott mir zeigen möchte. Ich danke allen, die mir dies ermöglicht haben." Alke (16)

Ein halbes Jahr intensiv in Deine Gottesbeziehung investieren? Dabei möchten wir Dich gerne unterstützen! Neben Schule, Ausbildung, Beruf und Alltag, hast du die Möglichkeit, eine ermutigende Zeit mit Gott und anderen jungen Leuten aus Nordwestdeutschland zu erleben.

Themen: Identität, Bibel, Gebet, persönliche Entwicklung, Gemeinde, Leiterschaft, Evangelisation.

Die Termine für das zweite Halbjahr 2017, zu dem ihr euch noch anmelden könnt, sind:


18.08. - 20.08.
29.09. - 01.10.
03.11. - 05.11.
01.12. - 03.12

 

Anmeldung und alles Weitere unter www.b3-training.de

Mitarbeiten. Leiten. Inspirieren.

Der Kongress für Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendarbeit. Inspirierende Impulse, erfrischender Lobpreis und gemeinsames Essen bilden den Rahmen für einen individuellen Tagesablauf: Aus einem vielfältigen Angebot von Workshops und Seminaren stellst du dir dein eigenes Programm zusammen, das für dich und deine Gemeindearbeit interessant ist und dort neue Impulse setzt, wo du sie dir wünschst.

Die Mischung aus Input und Auftanken, aus Aktivität und Stille, bestimmst du selbst.

Mehr Infos und Anmeldung bekommst du hier.

Zum Vormerken: BUJU 2018

Das wird ein Sommer! Schon jetzt steht der Termin für´s BUJU 2018 fest:

31. Juli bis 4. August 2018

Wieder im Jugenddorf Otterndorf mit Badesee, Deich und Elbstrand, wieder als Open-Air-Festival! Trag Dir jetzt schon den Termin ein und lege jeden Monat ein paar Euro zur Seite.

Rückblick BUJU Heimatgeber

Viel Spaß mit dem BUJU After-Video.

Vielen Dank an Benjamin Wilpert von der Kontraproduktion für diese tollen Erinnerungen!

BUJU 2016 - Videoimpressionen

Das ist GJW!